Fernsehturm Berlin
Europa

Meine Wege durch Berlin

In diesem Blogpost teile ich meine Lieblingsspots in Berlin. Hier werde ich nicht nach Bezirken unterteilen, sondern euch meine Lieblinge aufzählen, für die ich auch eine weitere „Anreise“ mit dem Rad oder der U-Bahn auf mich nehmen würde.

Berlin hat wirklich viel zu bieten und sich als Neuling hier zurecht zu finden, ist nicht immer einfach. Daher kommen jetzt einige Spots für euch. In diesem Blogpost bekommt ihr erst ein Übersicht von allen Spots, dann gehe ich etwas näher auf jeden einzelnen ein und am Ende des Blogposts findet ihr noch eine interaktive Karte mit allen Markierungen bei Google Maps.  

Foodspots in Berlin 

Top 3 Cafés 

  • Zeit für Brot
  • LeBon
  • Kaffeebar

Top 3 Eisdielen

  • Hokey Pokey
  • Lecko Mio
  • Balaram

Top 3 Restaurants

  • The Klub Kitchen
  • Zola
  • Hamy

Aktivitäten in Berlin

  • Spaziergang durch eine der vielen Parks (Inkl. Picknick)
  • Flohmarkt Hopping
  • eine der vielen Ausstellungen auschecken 

Top 3 Museen

  • C/O Berlin
  • Naturkundemuseum
  • The Urban Nation

Secondhand / Vintage Shopping

  • Repeater / Vintage Shop
  • Neuzwei
  • Garage
  • Pick’n’weight
  • Humana

Parks

  • Tiergarten
  • Tempelhofer Feld
  • Hasenheide
  • Landwehrkanal / Böcklerpark
  • Volkspark Fhain
  • Treptower Park
  • Rummelsburger Bucht
Zeit für Brot

Zeit für Brot ist eine Bäckerei, die es an mehreren Standorten in Berlin gibt. Hier könnt ihr jedoch nicht nur Gebäck & Brote in bester Bioland-Qualität zum Mitnehmen abholen, sondern auch die vorhandenen Sitzgelegenheiten nutzen. Mein absolutes Highlight sind die Zimtschnecken. Ich hatte bisher noch keine besseren! Besonders mag ich, dass sie von innen meist sehr weich und fluffig sind und zudem ausreichend Zimt an jeder Teigstelle ist. 
Adressen:

Alte Schönhauser Straße 4, 10119 Berlin-Mitte 

Weinbergsweg 2, 10119 Berlin-Mitte

Öffnungszeiten: 

Mo-Fr: 7:00 – 20:00 Uhr

Sa: 8:00 – 20:00 Uhr

So: 8:00 – 18:00 Uhr

LeBon

LeBon ist eines meiner Lieblingscafés, wenn es ums Frühstück geht. Eine Auswahl aus leckeren Gerichten wie z.B. Eggs Benedict, Smoothie Bowl oder Granola Pancakes mit karamellisierten Bananen in Kombi mit guten Heißgetränken und Smoothies machen das Frühstück zu einem echten Hingucker und Geschmackserlebnis. Sowohl Süßmäuler als auch herzhafte Genießer finden hier das passende Frühstück. Im Sommer gibt es außerdem auch draußen genügend Platz, um die Sonne zu genießen.

Adresse: Boppstr. 1, 10967 Berlin

Öffnungszeiten: 

Mittwoch – Sonntag: 10:00 – 16:00 Uhr

KAFFEEBAR

Der gemütliche Flair der Kaffeebar lädt zum Verweilen nach einem langen Spaziergang oder zum Brunchen ein. Die Kuchen sind super lecker und es gibt einiges an veganen und glutenfreien Speisen und Kuchen. Somit ist für jeden was dabei. 

Adresse: Graefestraße 8, 10967 Berlin 

Öffnungszeiten: 

Mittwoch – Freitag: 09:00 – 16:00 Uhr

Samstag & Sonntag: 10:00 – 17:00 Uhr

Hokey Pokey

Im Sommer komme ich nur selten einen Tag ohne Eis aus. Am liebsten habe ich die Eiscreme von Hokey Pokey, weil man hier die Qualität direkt schmeckt. Schlange stehen ist hier Standard, aber es lohnt sich! Die stets wechselnden Eissorten sind nicht nur sehr hochwertig, sondern auch noch extrem lecker. Mein Favorit ist bisher Banana Peanut Butter, yum!! Falls Hokey Pokey nicht um die Ecke von euch ist, könnt ihr euch ausgewählte Eissorten auch in einem Eisbecher mit nach Hause nehmen oder via Lieferando bestellen. 

Adresse: Stargarder Str. 73, 10437 Berlin

Öffnungszeiten: Die Öffnungszeiten variieren je nach Jahreszeit. Während ihr im Sommer von 12:00 bis 23:00 Uhr Eis bekommt, ist die Eisdiele bspw. im Herbst nur bis 20:00 Uhr geöffnet. 

Lecko Mio

Wenn es (für mich) mal schnell gehen soll, ich aber dennoch gutes Eis möchte, ist Lecko Mio meine erste Anlaufstelle. Nicht nur, weil es für mich nur glatt 15 min zu Fuß sind, sondern auch weil es hier richtig gutes Eis gibt. Die Auswahl ist etwas kleiner, bietet jedoch viele vegane Eissorten und sogar selbstgemachte Eiswaffeln. Zudem gibt es hier Eisbecher, wie z.B. Spagetthieis. 

Adresse: Graefestraße 80, 10967 Berlin

Öffnungszeiten:

Dienstag – Donnerstag: 13:00 – 19:00 Uhr

Freitag & Samstag: 13:00 – 20:00 Uhr 

Sonntag: 13:00 – 19:00 Uhr

Balaram

Balaram ist eine kleine Eisdiele direkt am Boxi. Mit einer guten Auswahl an (veganem) Eis ist auch hier für Jeden was dabei. Sitzplätze gibt es hier nur wenige, allerdings könnt ihr euch bequem in den Park setzen, der in der Mitte des Boxis liegt, oder mit Eis in der Hand Richtung Spree schlendern. 

Adresse: Gabriel-Max-Straße 17, 10245 Berlin

Öffnungszeiten: 

Montag – Donnerstag: 12:00 – 22:00 Uhr

Freitag – Sonntag: 12:00 – 23:00 Uhr 

The Klub Kitchen

Ihr wisst nicht wie sehr ich meinen Freunden mit diesem Lunch-Spot in den Ohren liege, weil ich hier am liebsten jeden Tag essen würde. Ich liebe liebe liebe die Pasta (Nr. 10 auf dem Menü) und könnte sie wirklich jeden Tag essen. Abgesehen von meiner Obsession zu dem Gericht, bietet the Klub Kitchen noch weitere leckere Gerichte und Desserts. Mit der minimalistischen Einrichtung und dem schönen Geschirr wird es definitiv dem hippen Mitte-Stil gerecht. 

Adresse: Almstadtstraße 9, 10119 Berlin

Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag: 12:00 – 20:00 Uhr 

Freitag & Samstag: 12:00 – 18:00 Uhr 

Zola

Eine von vielen Optionen in Berlin für neapolitanische Pizza, aber mein liebster Anlaufpunkt für Pizza. Ich liebe das Ambiente und natürlich die Pizza, die innerhalb 60 bis 90 Sek. in dem 485 Grad heißen, holzbefeuerten Ofen fertig ist. Selbst wenn es einmal zu voll sein sollte, bietet der Standort direkt am Paul-Lincke-Ufer die Möglichkeit, sich samt Pizza einfach an den Kanal zu setzen. Zola bietet zwar nur eine kleine Karte, jedoch verdammt gute Pizzen! Seit kurzem gibt es Zola nun auch noch ein zweites Mal in Berlin und zwar im Funkhaus. 

Adressen:

Paul-Lincke-Ufer 39-40

10999 Berlin

Nalepastraße 18

12459 Berlin

Öffnungszeiten:

Paul-Lincke-Ufer

Montag – Donnerstag: 12:00 – 22:00 Uhr

Freitag – Sonntag: 12:00 – 22.30 Uhr 

Im Funkhaus

Montag – Freitag: 12:00 – 18:00 Uhr

Samstag & Sonntag: 13:00 – 18:00 Uhr 

Hamy Café

Du hast Sehnsucht nach asiatischen Cafés? Dann bist du hier genau richtig, denn in diesem asiatischen Café herrscht ein Gewusel wie in Asien und es ist immer voll. Lohnen tut es sich trotzdem, oder gerade deshalb. Nicht nur das Essen ist super lecker, sondern auch die Preise sind sehr günstig. Keine 5 € zahlst du hier für gutes Curry. Dazu noch einen Mango Lassi und willkommen im authentischen vietnamesischen Café direkt bei der Hasenheide.

Adresse: Hasenheide 10, 10967 Berlin

Öffnungszeiten: Täglich von 11:00 – 23:00 Uhr  

Parks in Berlin

Sowohl im Sommer, als auch im Winter liebe ich lange Spaziergänge durch einen der vielen Parks in Berlin. Berlin hat wirkliche viele Grünflächen und Parks und gerade das sollte genutzt werden. Im Sommer treffe ich mich regelmäßig mit Freunden auf ein Picknick im Park oder an der Spree. Eine kleine Auswahl meiner Lieblingsorte für Picknicks oder Spaziergänge sind das Tempelhofer Feld, Landwehrkanal samt Böcklerpark, Volkspark Friedrichshain und der Treptower Park. Alle vier Optionen bieten genügend Platz, um ein ruhiges Fleckchen für ein Picknick zu finden oder für einen ausgiebigen Spaziergang.

Weitere Parks, die zum Verweilen einladen, sind folgende:

– Tiergarten

– Hasenheide

– Rummelsburger Bucht

Flohmarkt Hopping

Flohmärkte gibt es in Berlin wirklich einige und Sonntage eignen sich ideal, um über einige von ihnen zu bummeln. Mein liebster Flohmarkt ist der Nowkoelln Flohmarkt am Maybachufer. Hier wird es oftmals ziemlich voll und wenn man wirklich etwas sucht und finden möchte, sollte man früh kommen. Auch der Flohmarkt am Boxi eignet sich gut für einen kleinen Abstecher am Sonntag. 

Ausstellungen & Museen

Ebenfalls eine meiner liebsten Beschäftigungen an einem verregneten: eine Ausstellung besuchen. Auf jeden Fall solltet ihr mal im Futurium gewesen sein. Der Eintritt ist frei und ihr findet dort richtig interessante Fakten zu unserer Umwelt und der Natur und könnt zusätzlich noch mit einem Armband mit Robotern interagieren. Neben dem Futurium gibt es noch viele weitere Ausstellungen in Berlin. Um regelmäßig up to date zu sein oder kurzfristig zu schauen, wo was los ist, lohnt sich die App „ArtRabbit“. Hier findet ihr eine Übersicht von allen Ausstellungen in eurem Umfeld. 

Meine liebsten Museen/Ausstellungsorte sind folgende:

– C/O Berlin

– Naturkundemuseum

– The Urban Nation

Als letzten Punkt dieses Blogposts möchte ich noch kurz auf die Secondhand und Vintage Shops in Berlin eingehen. Es gibt weitaus mehr als die folgenden, aber so habt ihr schonmal eine kleine Übersicht meiner Anlaufpunkte: 

– Repeater / Vintage Shop

– Neuzwei

– Garage

– Pick’n‘weight

– Humana Secondhand & Vintage Kaufhause

Bei Secondhand Läden kann ich pauschal keine Bewertungen geben, da es bei mir immer sehr auf den Tag ankommt, an dem ich unterwegs bin. Mal ist mir mehr nach „Kaufhaus“ feeling, wie bei Humana oder Pick’n’weight, und mal stöbere ich lieber durch weniger Auswahl in kleinen Läden wie Repeater oder Neuzwei. 

Wie ihr seht, gibt es in Berlin einiges zu entdecken. Ich hoffe meine Lieblingsspots gefallen euch. Habt ihr bereits Lieblingsspots in Berlin oder kennt einige der oben genannten? Schreibt es in die Kommentare. Eine Übersicht der Spots findet ihr unten in meiner Google Maps Übersicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebte Beiträge